Zwischen dem 03. und 05. April fand im schwarzwäldlichen Hinterzarten die ZF Teambuilding Hütte statt. Begleitet von Frank Ross und Peter Oster nahm unser Team an dem Workshop mit Schwerpunkt Motivation und Kommunikation in der “Rinkenklause” teil, um im Vorfeld an die neue Saison das Teamgefühl zu stärken. Durch die duale Struktur unseres Studiums sind Mitglieder wiederholt nicht vor Ort, weswegen die Kommunikation umso wichtiger ist. Um diese zu stärken, bearbeitete das Team im Laufe des Workshops mehrere Aufgabenstellungen, die mit Spiel und Spaß, Probleme und Stärken unserer Teamarbeit aufzeigen sollen.

Besondere Momente des Workshops waren ein selbstorganisiertes, mehrgängiges Abendessen mit Moderation und Unterhaltungsprogramm, welches das Team am ersten Abend unter limitierten Ressourcen zauberte. Das Abendessen sollte den Geist der Formula Student aufgreifen und vermitteln, sodass Gäste durch dieses so nah wie möglich an die Formula Student herangeführt werden. Um dies zu erreichen, wurden Locations im Vorfeld vorbereitet um die verschiedenen Bereiche eines Wettbewerbs abzubilden. Darunter zählen der Campingplatz, die Boxengasse, sowie die Rennstrecke an sich. Auch die Dekoration, bis hin zur Auswahl der Speisen wurden sorgfältig geplant, um bestimmte Gefühle und Merkmale der Formula Student greifbar zu machen. Eine Schneeschuhwanderung zu einer nahegelegenen traditionellen Gastronomie ist unseren Mitgliedern auch positiv im Gedächtnis geblieben. Während der Wanderung hat sich das Team versammelt und seine Wünsche und Erwartungen für die neue Saison den Formula Student Göttern dargeboten, um diese zu besänftigen, auf das wir deren Segen erhalten – denn im Motorsport gehört bekanntlich auch eine ordentliche Portion Glück dazu.

Am letzten Tag haben wir in kürzester Zeit einen Kurzfilm gedreht, in dem humorvoll Probleme bei der Teamarbeit dargestellt und gelöst werden. Die Aufgabenstellung Kurzfilm ist genauso wie das mehrgängige Abendessen auch bei anderen Formula Student Teams angewendet worden und werden von Frank und Peter in Konkurrenz zueinander gesetzt. An dieser Stelle möchten wir uns besonders bei den Organisatoren der ZF für dieses tolle Event bedanken!

20190404_185539

cof_vivid

Schreibe einen Kommentar