Ein Wochenende – eine Hütte – ein Team voller Motivation!

Vom 27.10 bis 29.10 ging es für einen Großteil des GFR-Teams nach Österreich, in die bereits bekannte “Bergheimat”. Dieses Wochenende bietet die Gelegenheit, die neue Saison mit neuen Ideen und neuer Motivation zu starten und neue Mitglieder perfekt ins Team zu integrieren.

Erster Tag:

Der Freitagabend startete mit Präsentationen und einem Film. Mithilfe von einem Quiz und mehreren kleinen Teamspielen lernten sich die neuen und alten Mitglieder besser kennen. 

Zweiter Tag:

WhatsApp Image 2017-10-28 at 18.58.43Am nächsten Morgen ging es nach dem gemeinsamen Frühstück mit einer kleinen Vorstellungsrunde der Advisor weiter. Dabei durften natürlich auch unsere amerikanischen Studenten nicht fehlen!
Außerdem wurden für das Team Building Spiel die GFR Mitglieder in fünf Gruppen eingeteilt. Jedes Team sollte ein Rennauto aus gegebene Mitteln (Holz, Nägeln, und einem Luftballon, etc.) konstruieren und designen. Hierbei traten die Teams im Endurance, Acceleration, Business Presentation, Design und Cost Report gegeneinander an. Mit viel Spaß lernten die neuen Teammitglieder so die Welt der Formula Student kennen. Die Vorstellung wurde für den Abend angesetzt, denn am Nachmittag stand zunächst eine ausgiebige Worksession für die verschiedenen Subteams an. Anschließend wurde der letzte Abend gemeinsam als Team verbracht, bevor es am Sonntagmorgen wieder zurück nach Friedrichshafen ging.

Insgesamt bot das Wochenende, wie jedes Jahr, die optimale Startsituation, um als Team motiviert und mit Spaß in die neue Saison zu starten und den neuen Teammitgliedern erste Eindrücke des Teams zu vermitteln.

Schreibe einen Kommentar