Neue Leute, Neue Eindrücke – Die alljährliche Team building Hütte ist der Startschuss für die neue GFR Saison. Mit einer Präsentation und einem anschließenden Film haben wir den Freitag genutzt um uns in die richtige Stimmung für die neue Saison zu versetzen. Mit verschiedenen Spielen wurde das Eis zwischen den alten und neuen Teammitgliedern gebrochen.

Am Samstagmorgen haben wir das fortgesetzt. Aufgeteilt in sechs Gruppen haben wir eine Aufgabe zugeteilt bekommen die mit einem “Formula Student Event” vergleichbar ist. Ziel des Projektes war es eine Murmelbahn zu bauen. Jedes Team erstellte dazu einen Designvorschlag und stellten diesen dem Team vor. Der Nachmittag wurde dann intensiv dazu genutzt, neue Ansätze zu entwerfen und auszudiskutieren. Neue Teammitglieder hatten die Möglichkeit ihre Ideen vorzuschlagen und wurden so schnell mit einbezogen. Den anschließenden Abend hat das Team dann gemütlich ausklingen lassen.

Für alle unseren neuen Teammitglieder war die Hütte eine tolle Möglichkeit einen guten Überblick über alle Aufgaben im Team zu erhalten und die anderen Teammitglieder kennen zu lernen. So konnte das Team die Hütte hoch motiviert und mit vielen Ideen für die neue Saison verlassen.

Schreibe einen Kommentar