Für das gesamte Teams war die Saison 2015 ein großer Erfolg. Sowohl unser Verbrenner- als auch unser Elektro-Rennwagen konnten tolle Ergebnisse bei den Wettbewerben in Michigan, Hockenheim und Spielberg erzielen. Diese Entwicklung motivierte jedes Teammitglied  bis in die Fingerspitzen! So konnten es alle kaum erwarten, vergangenen Oktober in die nächste Saison zu starten. Jetzt befinden wir, das Global Formula Racing Team, uns bereits in mitten dieser und es warten wieder viele neue Herausforderungen auf das Team.

Auch in diesem Jahr geht das Racing Team  nicht alleine ins Rennen: Wir konnten Viele für unser Projekt begeistern. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich für das Interesse und die Unterstützung der Sponsoren und Freunde des Global Formula Racing Teams bedanken. Wir können es nicht oft genug sagen: Ohne Ihre Unterstützung könnte das Team nicht  dort stehen, wo es heute ist.

Gerade jetzt, wo so viele Menschen auf der Welt ihre Heimat verlassen und in einem völlig fremden Land Zuflucht suchen müssen, haben auch wir uns als Global Formula Racing Team Gedanken gemacht, wie Studenten Unterstützung und Hilfe leisten können. So hing bei vielen Teammitgliedern ein Adventskalender an der Wand, dessen Erlös für wohltätige Zwecke verwendet wurde. Zusätzlich packten wir, das Team, gemeinsam viele Päckchen, die Kindern im Rahmen der Aktion “Weihnachten im Schuhkarton” zu Gute kamen.

Wir haben erkannt, dass unsere harte Arbeit über das ganze letzte Jahr hinweg Früchte getragen hat. Daher sind wir alle motiviert – mit dem Vorbild der letzten Saison im Rücken – uns weiter zu steigern.

Den Grundstein hierfür haben wir nun mit der Festsetzung des Designs unseres Elektro- und Verbrennerfahrzeuges gelegt. Unsere Aufgabe für das neue Jahr wird es nun sein, unsere Ideen mit Präzision und Hingabe in die Realität umzusetzen. Wir freuen uns darauf, diese Zeit mit Ihnen erleben zu dürfen! Seien Sie gespannt auf die Newsletter der nächsten Monate – es wird sich vieles tun!

Schreibe einen Kommentar