Testtage mit dem GFR17e  im Oktober

Die neue Saison 2018 startete das Team mit zahlreichen Testtagen, um das gute Wetter im Herbst nochmal effizient zu nutzen. Die Ergebnisse der Testtage werden im Design- Konstruktionsprozess des GFR18e beachtet und geben damit den Startschuss für eine spannende Winterzeit.

Reifentests

Anfang Oktober hat sich das Team an der DHBW Ravensburg auf das Testen der Reifen fokussiert. Hierzu haben wir verschiedene Modelle vom Markt herangezogen und miteinander verglichen. Das erste Wochenende im Oktober hat das Team zum Einfahren der unterschiedlichen Reifen genutzt. Am darauffolgenden Wochenende haben unterschiedliche Fahrer die Reifen auf diversen Strecken getestet. Unsere Fahrer haben dabei zwischen verschiedenen Geschwindigkeiten auf unterschiedlichen Streckenprofilen variiert. Hierbei haben wir das Fahrverhalten des Fahrzeuges beobachtet und Abfahrbilder miteinander verglichen, um ein aussagekräftiges Ergebnis über die Eignung möglicher neuer Reifen zu erhalten. Natürlich haben wir besonders viel Wert auf das Feedback der Fahrer gelegt.

Aeropackettests

Nach dem erfolgreichen Abschließen der Reifentests, durfte unser Aero-team einige Tests am GFR17e durchführen. Bei den diversen Tests wurde immer wieder die Geschwindigkeit varriert. Für die Wirkung des Aerodynamikpackets ist nicht die Fahrgeschwindigkeit, sondern die Geschwindigkeit, mit der die Luft die Flügel umströmt, entscheidend. Um vergleichbare Rahmenbedingungen zu gewährleisten, haben wir während des Testes den Luftdruck, sowie die Temperatur gemessen. Zur Validierung der Ergebnisse hat unser Aero-team diese mit CFD-Simulationen unter gleichen Bedingungen verglichen.

So viele Testtage schon am Anfang der Saison zu absolvieren, ist für unser Team sehr wertvoll und wird sich mit Sicherheit im weiteren Verlauf der Saison auszahlen. Es stehen anstrengende Zeiten bevor, in denen das Team weiter an der Konstruktion und Fertigung arbeiten wird, um in den kommenden Monaten mit dem Zusammenbau des GFR18e beginnen zu können.

An dieser Stelle wollen wir uns schon jetzt für die Unterstützung in den kommenden Wochen bedanken!

Schreibe einen Kommentar