Jeder kennt das Gefühl, wenn man Spaß an einer Sache hat, vergeht die Zeit wie im Flug. An der Oregon State University hat das Team bereits über die Hälfte der Herbst Testing Tage hinter sich gebracht. Die “Seniors” finalisieren ihre Konstruktionen beginnen mit der Fertigung der ersten Teile und geben damit den Startschuss für eine spannende Winterzeit. Diese Zeit enthält viel Arbeit, lässt aber immer noch Freiraum für Spaß. Beispielsweise am Wochenende zu Beginn des Novembers an dem viele Teammitglieder die Chance hatten an einem Testingtag im eine Stunde entfernten McMinville teilzunehmen. Nicht einmal der starke und für diese Jahreszeit typische Regen konnte das Team vom Testen seines Rennboliden abhalten. Die Fahrer lernten auf diese Weiße mit einer etwas anderen Fahrzeugumgebung umzugehen. Diese Erfahrung bereitet das ganze Team auf das bevorstehende Wochenende vor, an dem sich sechs Teams aus dem amerikanischen Nordwesten trafen um beim “Dallesport Shootout” ein gemeinsames Testingwochenende abzuhalten, das genügend Zeit lässt um Wissen auszutauschen und über die kommende Saison zu spekulieren.

Schreibe einen Kommentar